Überwindung von unzeitgemäßer Hierarchie: SOS

In der „organischen“ Organisationsform gibt es Hierarchien in Form von Mandaten. Das bedeutet, dass das Individuum einem anderen Individuum eine Entscheidungskompetenz zugesteht. In einer geschlossenen Gruppe geht der Impuls von der Person aus, die für sich in Anspruch nimmt, EntscheidungsträgerIn für einen Aspekt oder Bereich zu sein. Sie erklärt ihre Bereitschaft und bekommt vom Rest der Gruppe, sofern es keine Bedenken gibt, das Mandat dafür zugesprochen. Ein solches System ist sehr widerstandsfähig, weil die Beteiligten ein starken gemeinsames Gruppenbewusstsein aufbauen. Wenn alle gefragt werden, fühlen sich alle gehört und ernst genommen. Sie sind bereit, für das Gemeinsame einzustehen, egal ob es eine Gruppe, eine Organisation oder ein Unternehmen ist.

Weiterlesen

SOS-Elemente

1. Regenerative (Erholungs-)Kultur
Wie in der Natur wächst und gedeiht ein selbstorganisierendes Ökosystem nur, wenn seine Kultur regenerativ ist, also ausreichend Zeit und Ressourcen für Erholung, Sammlung und Konfliktbewältigung bietet. Dies ist auch die Grundlage für Gruppen, die selbstorganisierende Methoden verwenden.

2. Gemeinsame Ausrichtung
Gemeinsame Ziele und Arbeitsweisen sind die Grundlage. Wir müssen uns auf inhaltliche und strukturelle Grundlagen einigen, um effektiv organisieren zu können.

3. Zustimmungsbasierte Entscheidungsfindung (Konsent)
Anstatt nach Einverständnis zu fragen, werden Einwände abgefragt.

4. Projektfreiheit
- Personen besetzen Rollen, deren Mandat geklärt wird (Z.B. Zweck der Rolle und welche Bereiche und Verantwortlichkeiten gehören dazu)
- diese Personen haben die volle Befugnis, Entscheidungen zu treffen und im Rahmen dieses Mandats Maßnahmen zu ergreifen.
- Wenn jemand in diesem Kontext eine Entscheidung trifft, ist er/sie dafür verantwortlich, Rückmeldungen von Personen mit Erfahrung und von der Entscheidung Betroffenen einzuholen

Weiterlesen

Impuls-Vortrag und Angebotserstellung

Gerne kommen wir zu ihnen, um unser Konzept vorzustellen. Wir bieten Ihnen:

      • Projektplanung
      • Basis dafür ist ein intensives Gespräch mit Ihnen um Ihre Wünsche für die Verbesserungen herauszufiltern, danach wird Ihnen ein Grobkonzept ausgehändigt, woran Sie erkennen können welche Struktur unsere Arbeit hat und welche Art der Vorschläge wir für sie haben.
      • Vortrag über 3 Stunden
      • Dieser impulsvortrag bezieht die Beschäftigten mit ein - kleine Gruppen oder Großgruppen sind möglich
      • Anschließende Optimierung
      • Im ANschluss an das Treffen fügen wir die bei ihnen gewonnenen Impulse mit ein und erstellen ein Verbindliches Coaching-Angebot.

Komplett für 690,- Euro plus MWSt. und Anfahrtskosten


Nehmen sie gerne mit uns Kontakt auf.

Kontakt zu uns

shuniya.com Consulting

Brookstr. 36, 24568 Oersdorf

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: +491785064628



Projekt-Fotos

Logo small (dark)

shuniya logo2